Top Angebote Top Angebote
Aktuelles rund um Wellness, Beauty und Gesundheit
Folgen Sie uns
search
Übergewicht ganzheitlich bekämpfen

Abnehmen mit Akupunktur

Andauerndes Übergewicht hat bekanntermaßen massive Folgen. So steigt das Risiko bei Übergewichtigen, an Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes, Durchblutungsstörungen oder Bluthochdruck zu leiden massiv an. Selbst Gallen- und Harnsteine, Krebs- und Lungenerkrankungen sind nicht auszuschließen. Das Herzinfarkt-Risiko kann bei einer Senkung des Gewichts um 70, das Diabetes-Risiko gar um 85 Prozent gesenkt werden. Grund genug also für viele, nach Möglichkeiten zu suchen, um abzunehmen.

Doch bevor eine passende Behandlung gefunden werden kann, ist es nötig, die Ursachen für das Übergewicht zu finden. Klar, zu viel Nahrungsaufnahme ist der erste Gedanke, der kommt. Doch nicht nur der persönliche Lebensstil ist für das Übergewicht verantwortlich. Vielfach spielen auch Erkrankungen eine Rolle, wie eine Schilddrüsenfehlfunktion, Funktionsstörungen von Leber, Gallenblase oder Magen. Ebenfalls kommen psychische Aspekte in Betracht, wenn es um die Ursachen für Übergewicht geht. Angst, dauerhafter Stress, Frustration oder andauernde Überforderung sind dabei nur einige Beispiele, wie Übergewicht entstehen kann.

Diese Ursachen müssen zunächst herausgefunden werden, will man das Übergewicht ganzheitlich, etwa mit der Ohrakupunktur behandeln. Durch intensive Gespräche mit dem erfahrenen Therapeuten, der in der TCM eine entsprechende Ausbildung absolviert hat, kann dieser erste mögliche Ursachen für das Übergewicht erkennen. Anschließend werden mittels Testverfahren, wie etwa dem Hautwiderstandsmessgerät oder dem Drucktaster, die zuerst zu behandelnden Akupunkturpunkte im Ohr herausgestellt. Wichtig hierbei: Auch wenn eine Erkrankung, wie die Schilddrüsenfehlfunktion bekannt ist, kann sich im Testverfahren ergeben, dass zunächst der Akupunkturpunkt für die Leber angesprochen werden sollte. Diese Behandlungsmethode reguliert sich dementsprechend selbst und gibt vor, wo die wichtigsten Behandlungswege aktuell liegen. Dadurch wird die Ohrakupunktur beim Abnehmen auch eine sehr individuelle Behandlung. Problematisch dabei: Durch die Individualität der Behandlung lässt sich deren Erfolg nicht wissenschaftlich belegen.


Britta Lutz | 07.09.12 | Wellness aktuell | Newsletter abonnieren

Tags: Übergewicht, TCM, Schilddrüsenfunktionsstörung, Ohrakupunktur, Akupunkturpunkt, Akupunktur

Kommentieren:

Name:

Email:

URL:

Bitte beantworten Sie die folgende Frage (Spam-Schutz):

Welche Jahreszeit kommt nach dem Frühling?


Nächster Eintrag: Teebaumöl: Der Allrounder für Beauty und Gesundheit
Vorheriger Eintrag: Schlammpackungen zur Selbstanwendung


Wählen Sie ein Thema

Energie und Lebenslust
nach
oben